Sex Work Conference + Performance this September in Vienna

International Sexwork Conference Sex work is researched and described in different fields: historically, politically, economically, artistically, queer-feminist. As a highly loaded and controversial topic, sex workers themselves are often excluded from the discussion. They are talked about and not talked to. The Sexwork Conference turns the tables: it is a scientific and social format organized…

S_xarbeit und Beziehung Trailer

english below: Heute ist Welthurentag. Wir haben uns mit einigen Sexarbeitenden aus Deutschland und Österreich zusammengeschlossen um einen Film  zum Thema Sexarbeit und Beziehung zu produzieren Wir Sexarbeitende haben feste Partner*innenschaften und Lover* wie andere Menschen auch. Auf Grund von unserem Beruf und den damit behafteten Vorurteilen, sind wir oft mit Beziehungsdynamiken konfrontiert, die uns…

Press release on International Sex Worker’s Day on 02.06.2021

On the occasion of this year’s International Sex Worker’s Day, the sex workers’ self-organisations sexworker.at and Red Edition, as well as the counselling centres maiz (Linz), PiA (Salzburg), iBUS (Innsbruck), SXA-Info (Graz) and LEFÖ (Vienna) draw attention to the following grievances: • Lack of information and legal uncertainty regarding sex work • arbitrariness of the…

Project: Red Rules Vienna

Sex Work Conference and Performance Sexarbeit wird in verschiedenen Feldern beforscht und beschrieben: historisch, politisch, ökonomisch, künstlerisch, queer-feministisch. Als Thematik stark aufgeladen und umstritten werden Sexarbeitende selbst oft aus der Diskussion ausgeschlossen. Es wird über sie, statt mit ihnen gesprochen. Die Konferenz zu Sexarbeit dreht den Spieß um: Sie ist ein wissenschaftliches und soziales Format,…

The Red Edition SEXY Conference

Join us on the International Day to End Violence Against Sex Workers! Let’s gather online to speak about respect and common goals. Let’s strengthen the intersections between issues that impact sex workers, women, people of color, LGBTQIA+ folks, migrants, art activism, self-care, and more. “The Red Edition SEXY Conference”  Thursday, 17 and Friday 18 December 2020, …

ICRSE DIGITAL SEX WORKERS’ FESTIVAL

ANNOUNCEMENT! The International Committee on the Rights of Sex Workers in Europe (ICRSE) announced the ICRSE Digital Sex Workers’ Festival 2020. Featuring 5 days of workshops, discussions, art, research & policy presentations, all looking at issues impacting on sex workers across Europe & Central Asia. The festival will be open to all althought some workshops will be…

Criminalisation kills.

Let’s talk about bodily autonomy and workers rights.You’ve probably already stumbled upon this idea. This idea that criminalising something makes it go away. That’s a lie.Take reproductive healthcare, in particular abortion. Making it a crime to get or offer an abortion doesn’t make abortions disappear. Maybe from the public eye, but not from life itself. Abortions still happen,…

Sex worker’s Piknik in Vienna

Treetime Like every year we are marking the International Sex Workers’ Day with street actions and events… This year because of pandemic we decided to let this day fade out with with a lovely gathering just between ourselves on the next day – the 3rd of June…  In these difficult times, our Community is struggling with…

Sexworker-Picknick: Mittwoch 3. Juni 2020

Unter uns und unter Bäumen Wie jedes Jahr begehen wir den den internationalen Tag der Sexarbeitenden – mit Aktionen auf den Straßen und Events… Dieses Jahr haben wir wegen der Pandemie entschieden, den Aktionstag am folgenden Tag, dem 3. Juni mit einem Selfcare-Tag ausklingen zu lassen, einem sweeten Treffen ganz unter uns und unter Bäumen……

Krisenunterstützung für Sexarbeiter*innen während des Coronavirus in Österreich

Krisenunterstützung für Sexarbeiter*innen während des Coronavirus in Österreich Red Edition ist eine offiziell registrierte Organisation, die im Bereich Menschenrechte tätig ist und einen besonderen Schwerpunkt auf die Rechte von migrantischen Sexarbeiter*innen legt. Zu Beginn der Corona-Krise in Österreich hat Red Edition mit einer Crowdfunding-Kampagne begonnen. Unser Ziel ist es, die Grundbedürfnisse unserer Sexarbeiter*innen Community, insbesondere…

Liebe Sex workers!

Liebe Sexworker, Covid 19 zwang uns in den letzten Wochen, die Arbeit einzustellen und zu Hause zu bleiben. Bzw. diejenigen, die das Glück haben, ein zu Hause oder einen sicheren Ort zu haben. Die Schließung unserer Arbeitsplätze und die Unmöglichkeit für viele von uns, staatliche Hilfen in Anspruch zu nehmen, kann zu einer Situation werden,…