2. Juni ist „Internationaler Hurentag“

Vor mehr als 40 Jahren besetzten über hundert Sexarbeiter*innen die Kirche Saint-Nizier in Lyon. Unter dem Slogan „Der Staat ist der größte Zuhälter“ protestierten sie in erster Linie gegen die schikanöse Polizei, die ihnen die Arbeit fast verunmöglichte und mit willkürlichen Strafen wegen des „Anwerbens“ von Kunden viel Geld abnahm.

2018 stehen gesellschaftliche Diskriminierung, Stigmatisierung und Kriminalisierung von Sexarbeiter*innen nach wie vor an der Tagesordnung. Anlässlich des Internationalen Hurentages fordern die Selbstorganisation von migrantischen Sexarbeiter*innen Red Edition (Wien), die Plattform sexworker.at und die Beratungsstellen LEFÖ (Wien), PiA (Salzburg), iBUS (Innsbruck), SXA-Info (Graz) und maiz (Linz) die völlige Entkriminalisierung von Sexarbeit und einen respektvollen Umgang mit Sexarbeiter*innen, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer sexuellen Orientierung oder sexuellen Identität!

Sexarbeiter*innen sind in Österreich als „Neue Selbstständige“ tätig und somit verpflichtet ihr Einkommen zu versteuern. Im Gegensatz zu den 1980er-Jahren haben in der Sexarbeit Tätige mittlerweile Zugang zum staatlichen Sozialversicherungssystem, jedoch fehlt es nach wie vor an einer tatsächlichen Gleichstellung mit anderen (selbstständigen) Erwerbsarbeiten.

Restriktive Regelungen, die zum Teil Abhängigkeiten von Betreiber*innen bedingen und verstärken, hindern viele Sexarbeiter*innen an einem tatsächlich selbstständigen Arbeiten und stellen häufig Sonderregelungen dar, die auf moralischen Beurteilungen von Sexarbeit beruhen.

Wir fordern daher:

  • Keine weitere Illegalisierung und Kriminalisierung von Sexarbeiter*innen
  • Rechtliche Gleichbehandlung und Gleichstellung von Sexarbeiter*innen mit anderen Erwerbstätigen durch die Entkriminalisierung von Sexarbeit und entsprechende aufenthaltsrechtliche Änderungen
  • Schutz vor Prekarisierung, Diskriminierung, Sexismus und Rassismus
  • Einbindung von Sexarbeiter*innen in politische Entscheidungsprozesse

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s